Am ersten Wochenende eines neuen Kalenderjahres werden die neuen Schmetterball-Vereinsmeister gesucht, so auch am vergangenen Samstag. 

Insgesamt 13 Aktive, sieben im Tischtennis und sechs im Badminton, sowie 14 Mitstreiter der Badmintonjugend kämpften um die diesjährige „Schmetterballkrone“.

Frank Heinz konnte sich dabei nach der letztjährigen Niederlage den Titel bei den Tischtennis-Aktiven zurückholen. Stefan Graf hatte an diesem Tag ein sehr gutes Händchen für den Federball und sicherte sich dadurch zunächst den Vereinsmeistertitel bei den Aktiven im Badminton.

Anschließend kam es wieder zum traditionellen Duell zwischen den beiden „Abteilungsmeistern“, bei dem jeweils ein Satz Tischtennis und ein Satz Badminton gespielt wurde. Der jeweilige Spartenprimus musste mit einem Handicap ins Rennen gehen, um den Leistungsunterschied klein zu halten und den Spaßfaktor entsprechend zu erhöhen. Im ersten Tischtennissatz musste unser „Spartenprofi“ Frank mit zwei Schlägern spielen, welche er immer abwechselnd einsetzen musste. Frank behielt am Ende die Oberhand und entschied den ersten Durchgang äußerst knapp mit 13:11 Punkten für sich. Stefan musste im folgenden Badminton-Satz mit zwei Badminton-Schlägern antreten. Trotz Handicap entschied er den Satz deutlich mit 11:5 Punkten für sich, womit er sich die sportartübergreifende „Schmetterball-Krone“ sichern konnte.

Vereinsmeister übergreifend

Frank Heinz (r.) freut sich mit Stefan Graf über dessen Meistertitel

 

Alle Podestplätze der drei Wettkämpfe sind nachfolgend aufgeführt. 

 

 

Badminton

 

Aktive Einzel:  

         

1. Stefan Graf

2. Sebastian Rapp

3. Felix Moosmann

4. Klaus Dienerowitz

5. Patric Graf

6. Karola Heinz

 

Teilnehmerfeld Badminton

Das Badminton-Teilnehmerfeld (v.l.n.r.): Klaus Dienerworitz, Karola Heinz, Felix Moosmann, Vereinsmeister Stefan Graf, Sebastian Rapp und Patric Graf.

 

 

 Aktive Doppel:    

     

1. Felix Moosmann/Klaus Dienerowitz

2. Sebastian Rapp/Patric Graf

3. Karola Heinz/Stefan Graf

 

 

 

Jugend Einzel:       

 

1. Hanno Dienerowitz

2. Simon Burgbacher (SV Mariazell)

3. Lennart Weißer (SV Mariazell)

4. Tom Schwarzwälder (SV Mariazell)

5. Marius Weckerle

6. Lilian Graf (SV Mariazell)

7. Lennart Ginter

8. Hannah Graf (SV Mariazell)

9. Manuel Mauch

10. Silas Weißer (SV Mariazell)

11. Theo Dienerowitz

12. Kim Linder (SV Mariazell)

13. Helen Graf (SV Mariazell)

14. Paul Dienerowitz

 

Teilnehmerfeld Badminton Jugend

Die Badminton-Jugend unter sich (v.l.n.r.): Lennart Weißer, Simon Burgbacher, Hannah Graf, Kim Linder, Helen Graf, Lennart Ginter, Hanno Dienerowitz, Paul Dienerowitz, Theo Dienerowitz, Lilian Graf, Manuel Mauch, Marius Weckerle, Tom Schwarzwälder, Silas Weißer.

 

 

 

Jugend Doppel:    

  

1. Paul Dienerowitz/Hanno Dienerowitz

2. Lilian Graf/Manuel Mauch

3. Hannah Graf/Lennart Ginter

4. Theo Dienerowitz/Tom Schwarzwälder

5. Kim Linder/Lennart Weißer

6. Marius Weckerle/Silas Weißer

7. Helen Graf/Simon Burgbacher

 

 

  

Tischtennis

 

 

Aktive Einzel:   

        

1. Frank Heinz

2. Berthold Graf

3. Simone Heinz

4. Fritz Haag

5. Norbert Schneider

6. Kerstin Graf

7. Alex Profft

 

 Teilnehmerfeld Tischtennis

Das Tischtennis-Teilnehmerfeld (v.l.n.r.): Norbert Schneider, Fritz Haag, Simone Heinz, Frank Heinz, Berthold Graf, Kerstin Graf und Alex Profft.

 

 

 

Aktive Doppel:        

 

1. Kerstin Graf/Frank Heinz

2. Simone Heinz/Fritz Haag

3. Berthold Graf/Norbert Schneider